augen
Trennstrich

 

Analytisches Synergetik-Coaching und Psychobionik-Profiling*) und die Wirkung der Gedanken aufgrund des Resonanzgesetzes

Um was geht es?

Analytisches-Synergetik-Coaching (ASC) bzw. das Analaytisches-Psychobionik-Profiling (APP) sind intelligente Methoden, um sein Leben in den Griff zu bekommen und endlich darin sein eigener Regisseur durch Selbstbestimmung zu werden.

Die verhindernden Themen, wie Blockaden, Konflikte, Probleme und Zwänge sind nicht durch höhere Gewalt festgelegt, auch nicht vorbestimmt oder ein gottgegebenes Gesetz. Sie sind in unseren individuellen Gedankenstrukturen festgehalten und können demzufolge auch von uns selbst aufgelöst werden. Wir müssen es nur wollen und auch etwas  dafür tun.

Wie funktioniert das?

Alles was wir je gesehen, gehört, gefühlt oder erlebt haben, ist in Bildern in unserem Gehirn abgespeichert. Diese Bilder, festgehalten in den neuronalen Verknüpfungen in unserem Kopf, werden von Geburt an kontinuierlich aufgebaut. Immer wieder werden diese „Musterbilder“ neu konditioniert, durch Erlebnisse, Verhaltensweisen, Vorschriften, Verhaltensweisen, Eltern, Verwandte, Partner, sogenannte Vorbilder, Medien, Schule und Beruf. So baut sich in uns eine scheinbare eigene Gedankenstruktur mit einer individuellen Sicht auf die Welt auf. – Und diese ist zum Großteil nicht von uns, sondern von Dritten geschaffen worden.

Sind wir nun in der Lage, die im tief in unserem Bewusstsein eingeprägten Muster zu begreifen und deren Zusammenhänge zu erkennen, die sich in den heutigen Symptomen ausdrücken, kann jeder von uns, diese auch ändern. Zu jeder Zeit haben wir es selbst in der Hand, unser Leben lebendiger, selbstbestimmender, intakter und gesünder zu gestalten.

Ein geist-seelisches Wohlbefinden und demzufolge auch ein körperliches Wohlbefinden erreicht man nicht durch Symptombekämpfung, sondern durch das Auflösen der Ursachen.

Vorbild Natur:

Am besten funktioniert dies analog zur Natur, durch eine Art Selbstorganisation. Die Natur organisiert und regeneriert sich seit Beginn an selbst. Der Mensch und somit auch sein Gehirn sind zweifellos ein Teil der Natur.

Davon abgeleitet muss schon jeder naturgemäß in der Lage sein, seine Innenwelt, in der die gesamten Ursachen der heutigen Symptome festgehalten sind, aufzuräumen und eine robuste Neuordnung zu schaffen. Aufräumen heißt also, die „Fehlprogrammierungen“ in der Innenwelt - abgebildet in der Gedankenstruktur- richtig zu stellen und damit die Handlungskompetenz zu stärken.

Wie funktioniert das praktisch?

Praktisch geschieht dies im Analytischen-Synergetik-Coaching (ASC) und -Profiling durch die Bearbeitung der inneren Bilder in einer leichten Entspannungsphase, ähnlich wie beim autogenen Training, während einer Innenweltreise.

In Einzelsitzungen werden die auslösenden Faktoren, die zum heutigen Symptom führten „erforscht“ und deren Gesamtstruktur aufgezeigt. Ist das Gesamtbild klar erfasst und verstanden, kann die Informationsstruktur im Gehirn - in Eigenleistung - neu geordnet werden.

….. und plötzlich wird unsere Gedankenwelt eine andere.

Was bringt das?

Ist unsere Innenwelt aufgeräumt und damit der „Fehlcode“ richtig gestellt, wird das Ergebnis immer eine höhere Ordnung unseres Gedankengefüges sein.

Durch die Änderung der Gedankenstruktur werden automatisch auf natürlichem Weg unsere ureigensten Selbstorganisationkräfte angestoßen.

Dementsprechend wird auch eine andere - höhere – Gedanken- und Schwingungsenergie von uns ausgestrahlt. Ebenso empfangen wir plötzlich andere Energien, da wir uns in einem anderen Frequenzbereich bewegen.

Unsere individuelle Sicht auf unsere Welt verändert sich deutlich. Körper, Geist und Seele befinden sich in einem anderen Energiefeld. Dementsprechend unterschiedlich reagieren wir auf unser Umfeld und unser Umfeld auf uns. Bisher uns wichtig erscheinende Themen, Dogmen und Grundsätze werden nebensächlich und neue Gebiete für unsere Weiterentwicklung für Körper, Geist und Seele öffnen sich.

Wieso Analytisches Synergetik-Coaching (ASC) bzw. -Profiling?

Das Analytische Synergetik-Coaching (ASC) bzw. -Profiling beinhaltet starke Akzente aus dem Psychobionik-Profiling und dem Psychobionik-Coaching.

Mit integriert in das Analytische Synergetik-Coaching und –Profiling sind die Erfahrungen aus intensiver Systemanalyse von Großrechner-Anlagen verbunden mit deren Softwarekomponenten und des "Industrie-Coachings" auf Managementebene (Wolfgang Oberbauer) sowie Aspekte aus der Tätigkeit als Reiki-Lehrerin seit 1994 (Gabriele Oberbauer)

Zusätzlich ist das Wissen über die Wirkung der Gedankenenergien (Resonanzprinzip) aus unserer Sicht – erzeugt durch andere und durch uns selbst – ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

*) Um Fehlinterpretationen vorzubeugen, in unserer Arbeit haben wir Teilkomponenten aus dem Psychobionik-Profiling integriert, die ausschließlich den geist-seelischen Bereich betreffen.

GOWEBCounter by INLINE